Gemeinde Teisnach

 

Dorfgemeinschaft Bärmannsried

Bayerischer Wald


 

 

Wanderung zum Rachelsee

Ausgangspunkt: Lusenparkplatz bei Waldhäuser. Dauer dieser Wanderung für den Hin- und Rückweg rund 6 Stunden.

 

 

Der Lusenparkplatz befindet sich am Ende der Straße oberhalb der Ortschaft Waldhäuser. Dieser Parkplatz ist allerdings nicht ganzjährig mit dem PKW zu erreichen. Wenn die Zufahrt gesperrt ist, kann man am P+R Parkplatz parken, dann einen Igelbus benutzen (fährt alle 60 Minuten), oder über den "Waldhäuserriegel" in rund 30 Minuten zu Fuß zum Ausgangspunkt gehen.
 

Vom Ausgangspunkt aus folgt man der Beschilderung "Luchs" auf dem sog. Sommerweg. In rund 15 Minuten erreicht man die"Glasarche", ein Schiff aus Glas auf einer hölzernen Hand.

 

 

 

 

Von hier aus geht es links weiter in Richtung Rachel - Rachelsee zum Teufelsloch. Ab jetzt immer dem Fernwanderweg "grünes Dreieck auf weißem Hintergrung" folgen. Vor dem Abstieg zum Teufelsloch ist ein bequemer Holzbohlenweg. In rund 30 Minuten ist der Abstieg zum Teufelsloch erreicht.

 

 


 

Nach dem Teufelsloch (ein Tal mit großen Granitblöcken) führen schöne Waldwege mit interessanten Landschaften zum Ziel, dem Rachelsee. Mal geht es durch Totholzgelände, mal durch schönen Buchenwald. Diese Wanderroute unterhalb des Bergkammes zwischen Lusen und Rachel hat keine großen Steigungen, sondern ist meistens ohne Anstregung zu bewältigen. 

 


 

Nach rund 3 Stunden, vom Lusenparkplatz aus, liegt einem der Rachelsee zu Füßen. Für den Rückweg ist die gleiche Route zu empfehlen. Immer der Beschilderung Lusen - Teufelsloch und dem grünen Pfeil auf weißem Untergrund folgen.
 

 

 

mehr Fotos...

 

Datei zum Ausdrucken...